Geschichte

Sport Harry - wie alles begann...

Mit dem Mut zur Innovation wurde aus einer Vision für den Skiverleih eine Erfolgsgeschichte: in den 60ger Jahren beschloss Josef Rudigier aus Gaschurn seinen ersten Skiverleih in einer angemieteten Garage zu eröffnen.

1955 Josef Rudigier eröffnet einen der ersten Skiverleihe im Montafon. Dabei wird er tatkräftig von seinen Söhnen unterstützt.

1974-78 Harald Rudigier absolviert seine 4-jährige Ausbildung zum Ski- & Bindungsbauer bei Head in Kennelbach, Bregenz.

1983 Harald Rudigier eröffnet sein erstes Sportfachgeschäft mit Skiverleih in St. Gallenkirch.

1994 Harald Rudigier tritt der Einkaufsgemeinschaft Sport 2000 bei.

1996 Die Filiale bei der Garfrescha Bahn Talstation kommt hinzu. Bei Sport Harry ab sofort auch ein Rodelverleih.

1996 Sport Harry mit erstem eigenen Internetauftritt: www.sportharry.at

1999 Sohn Samuel Rudigier beginnt seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann im väterlichen Betrieb.

2001 Sport Harry tritt der Skiverleihorganisation der Marke Sport 2000 bei und ist somit ein offizieller Sport 2000 rent Partner.

2002 Samuel Rudigier schließt seine Ausbildung mit ausgezeichnetem Erfolg ab.

2004 Sport Harry vergrößert sich mit seinem Umzug in ein neues Ladengeschäft zwei Häuser weiter.

2011 Die Filiale bei der Valisera / Grasjoch Bahn wird eröffnet.

2012 Professioneller Skiservice aus eigener Hand: Sport Harry erweitert seinen Service mithilfe des Montana Serviceroboters „Diamond“.

2013 Sport Harry feiert sein 30-jähriges Bestehen.

2015 Sohn Robin Rudigier verstärkt nach Beendigung seiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei Sport Riml in Sölden und 3-jähriger Berufserfahrung bei Sport Jennewein in St. Anton den väterlichen Betrieb.


nach oben